Sicherheitslehrgang Wildwasser 2021

ABGESAGT: Sicherheitslehrgang Wildwasser – Waidring 2021

Update vom 01. August:

Am 31. Juli war Anmeldeschluss für unseren diesjährigen ‘Sicherheitslehrgang Wildwasser’. Dieses Jahr gab es deutlich zu wenige Anmeldungen, weswegen den Lehrgang leider absagen mussten.

Wir erwarten derzeit, den Lehrgang in 2022 wieder auszuschreiben – ggf. dann auch wieder nur an einem Wochenende und wieder in Augsburg. Genaues können wir hierzu derzeit jedoch noch nicht sagen, da wir uns hierzu zunächst intern zu abstimmen werden. Der Termin für 2022 wird voraussichtlich Ende Oktober 2021 bekannt gegeben und etwa in der Termindatenbank des DKV zu finden sein.

Hallo zusammen,

wir freuen Euch mitteilen zu können, dass wir für die Kanujugend des DKV in Kooperation mit dem Alpinen Kajak Club (AKC) wieder einen dreitägigen Sicherheitslehrgang an der Saalach bei Lofer (Österreich) anbieten.

Vom 12.-15. August 2021 werden wir hier auf eine Vielzahl von sicherheitsrelevanten Themen im Kanusport eingehen.

Unterteilt wird jeder Tag in einen Theorieblock und einen praktischen Block am und auf dem Wasser. Themengebiete sind unter anderem:

  • Wichtigste Grundlagen in Erste Hilfe
  • Ausrüstungscheck
  • Fahrtenvorbereitung
  • Richtiger Umgang mit dem Wurfsack
  • Richtiges Aussteigen im Wildwasser
  • Richtiges Schwimmen im Wildwasser
  • Personen + Materialrettung

Ausrüstung

Da wir auch aufs Wasser gehen, müsst ihr auch eigene Paddelsachen dabeihaben. Auf jeden Fall mitzubringen sind

  • unsinkbares Boot (bevorzugt WW-Kajaks inkl. 3 Auftriebskörper)
  • Paddel
  • Schwimmweste
  • Helm
  • langer (!) Neoprenanzug oder Trockenhose mit Vlies
  • Trockenjacke
  • Festes Schuhwerk
  • Spritzdecke
  • Wurfsack (!)
  • wenn vorhanden: Erste Hilfe Case, Bandschlingen, Karabiner,…
  • Eigene Getränkeflasche (Mehrweg mind. 1 Liter) zum Auffüllen, Besteck, tiefen und flachen Teller

Besonderheiten

Da wir hauptsächlich jüngeren Kanusportlern den Zugang zum Lehrgang gewähren möchten, sind 8 Plätze für die bis 20-jährigen reserviert. Mindestalter für die Teilnahme ist 14 Jahre. Bei Personen unter 14 Jahren ist die Anwesenheit einer verantwortlichen Aufsichtsperson/eines Übungsleiters des eigenen Vereines zwingend notwendig. Teilnehmer unter 18 Jahren müssen eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung vorweisen können. Erwachsene brauchen einen Nachweis über die Jugendarbeit im Verein (Muster siehe hier). Die Gesamtteilnehmerzahl ist aufgrund einer überschaubaren Gruppengröße sowie der aktuellen Corona-Pandemie auf 20 Plätze begrenzt, die gleichmäßig auf die einzelnen Landesverbände verteilt werden. Sollten uns wider Erwarten mehr Anmeldungen erreichen werden wir eine Warteliste einrichten. Personen, die noch keinen Lehrgang bei uns besucht haben, werden gegenüber Personen, die bereits in den letzten Jahren bei einem unserer Lehrgänge teilgenommen haben, bevorzugt. Eine Unterscheidung zwischen einem Einsteiger- und einem Forteschrittenen-Kurs gibt es 2021 nicht. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen für Sicherheitslehrgängen.

Preise

Kosten pro PersonDKV-Mitglieder bis 20DKV-Mitglieder1 ab 21
Anreise Mittwoch, 13. August
(ein Tag vor Lehrgangsbeginn)
Abreise Sonntag, 15. August
65,- €100,- €
Anreise Donnerstag, 13. August
(am Tag des Lehrgangsbeginns)
 Abreise Sonntag, 15. August
50,- €80,- €

1 nur für Ehrenamtliche im Jugendbereich. Der Mitgliedsausweis oder ein Bestätigungsschreiben des Vereins/Verbandes muss bei der Veranstaltung vorgezeigt werden oder vorab über das Anmeldeformular hochgeladen werden

Die Teilnehmergebühr ist bis zum 06. August (eine Woche vorher) im Voraus auf das Konto des DKV zu überweisen. Die Kontodaten werden erst mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt. Erst mit dem Eingang der Gebühr ist die Anmeldung gänzlich erfolgt.

In der Gebühr sind enthalten:

  • Drei oder vier (je nach Anmeldung) Übernachtungen auf dem Campingplatz „Steinplatte“ in Waidring (Tirol, AUT) mit Vollverpflegung von Donnerstagmittag bis Sonntagmorgen
  • ausgedrucktes Skript mit den wichtigsten Themen zusammengefasst
  • Getränke für die Lehrgangsdauer
  • Teilnahmebescheinigung (anerkannt als Verlängerung der ÜL-C Lizenz)

Coronabedingte Besonderheiten

Aufgrund der aktuellen Lage in bezüglich des Corona-Virus kann es während des Lehrgangs zu Einschränkungen kommen. Nach heutigem Stand (Mitte Juni 2021) ist das touristische Reisen nach Österreich möglich. Für uns als Deutsche bedeutet das aktuell, dass eine Einreise unter folgenden Bedingungen möglich ist:

  • Personen, die nachweislich eine Corona Infektion überstanden haben und dies nicht länger als 6 Monate her ist.
  • Geimpfte Personen mit einer Impfung (ab dem 22. Tag nach der ersten Dosis, wobei die Impfung nicht länger als drei Monate, bei Zweitimpfung, nicht länger als neun Monate zurückliegen darf)
  • Alle anderen müssen zur Einreise einen Corona Test (PCR max. 72h alt, Antigenschnelltest max. 48h alt) vorlegen.

Maßgeblich sind jedoch die zur Lehrgangsdauer geltenden Regelungen des Landes Österreich sowie ggf. der Gemeinde vor Ort. Aktuelle Informationen gibt es auch auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Darüber hinaus haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet, welches für die Dauer der Veranstaltung gilt und gesonderte Voraussetzungen enthält. Dieses wird separat auf der Ausschreibungswebseite veröffentlicht.

Über genauere Informationen werden wir euch kurz vor der Fahrt noch einmal in einem Infoschreiben informieren.

Anmeldung

Bitte meldet euch bis zum Sonntag, den 31. Juli über die folgende Webseite an:

www.kjnrw-bezirk4.de/anmeldung-dkv-sicherheitslehrgang

Referenten

David Seehausen Sport- und Fitnesskaufmann (IHK)
BVK Kanulehrer Kajak
Swiftwater Rescue Technician 1
Zdravko “Fresko” Vujkov
°hf Rescue-Team (u.a. Streckensicherung adidas Sickline)
Swiftwater Rescue Technician
Ehemaliger Präsident des Alpinen Kajak Clubs (AKC)
Peter Wagner
Jugendtrainer Kanu Schwaben Augsburg
Langjährige Erfahrung im Bergsteigen und Klettern
Dipl. Ing. für alpine Naturgefahren
Matthias Richter
DKV Kanulehrer-B
Notfallsanitäter
Mitglied im AKC

Anfahrt

Camping Steinplatte | Unterwasser 43 | 6384 Waidring

Link zu Google-Maps

Lehrgangsdauer

Donnerstag, 12. August, 10:00 Uhr bis Sonntag, 15. August, 10:00 Uhr.

Anreise bis 9:30 Uhr am 12. August.

Weitere Informationen wie Berichte, Videos und Fotos von den letzten Jahren gibt es jederzeit unter www.sicherheitimkanusport.de oder über die Geschäftsstelle des DKV:

Jugendsekretariat, 0203 997 59 52, jugend@kanu.de

Du bist dabei? Zeige es auf Facebook

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

Fresko, Peter, Matthias und David

Gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) aus Mitteln des Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.