Vertretung der Jugend in den Gremien des Kanusports

Impulse und konstruktives Miteinander

Die Kanujugend engagiert sich nicht nur für Jugendliche aus dem Bereich des Breitensport sondern in allen Bereichen des Kanusports. Ein wichtiger Bestandteil dieser Arbeit ist das Engagement innerhalb der Gremien, in denen die Kanujugend sich als Impulsgeber bewährt hat und auf ein konstruktives Miteinander von Jung und Alt setzt.

Engagement gegen Doping

Neben intensiven Diskussionen und Workshops innerhalb der Kanujugend engagiert sich die Kanujugend auch auf DKV- Ebene aktiv im Kampf gegen Doping. Sie arbeitet deshalb aktiv in der „Steuerungsgruppe Doping-Prävention“ mit.

Die Haltung der Kanujugend ist dabei klar: Jugendliche müssen über die Gefahren aufgeklärt und ihnen klargemacht werden, dass im Kanusport Doping nichts zu suchen hat!