Sicherheitslehrgang Wildwasser am Augsburger Eiskanal 2018

Zum dritten Mal folgten über 20 motivierte Paddlerinnen und Paddler dem Aufruf der Kanujugend sich zum Thema “Sicherheit im Kanusport” beim Sicherheitslehrgang Wildwasser Anfang Juni am Augsburger Eiskanal fortzubilden. Beim zeitgleich stattfindenden Einsteiger- oder Fortgeschrittenenkurs führten die Referenten des AKC – Alpiner Kajak Club, Fresko und Flo Fischer sowie des DKV, Matthias Richter und David Seehausen durch die Wochenendveranstaltung. Erstmals behandelten wir dieses Jahr auch die Rettung bewusstloser Personen mittels Cowtail sowie die praktische Bergung eines Bootes mittels Flaschenzug.

Matthias erläutert die Herz-Lungen-Wiederbelebung
Gruppenpräsentation zum Thema “Häufigste Paddelunfälle”
Üben der HLW
Üben der HLW
Richtig beatmen.
Gleich geht’s in die Praxis.
Richtiges aussteigen im Wildwasser
wichtige Knoten
Flaschenzug am Boot
Retten einer bewusstlosen Person
Flaschenzugtechniken
Knoten üben
Die Teilnehmer des Sicherheitslehrgangs Wildwasser 2018
Springersicherung
Springer erfolgreich gelandet